Flugreisen | Italien

Wandern an der Amalfiküste

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Flug nach Neapel und Fahrt mit einem örtlichen Reisebus zur Halbinsel Sorrent.

2. Tag: Ravello, Mühlental und Amalfi

Mit dem Boot geht es über Positano nach Amalfi. Hier steigen Sie einen örtlichen Reisebus und fahren in das Gebirgsstädtchen Ravello. Nach einem Rundgang wandern Sie durch das schöne Mühlental nach Amalfi.Mit dem Boot geht es wieder zurück nach Massa Lubrense.

Wanderung: anspruchsvoll,

ca. 3,5 Std., ca. 7 km, Höhe: ca. 360 m

3. Tag: Freizeit oder Ausflug Vesuv & Pompeji

Sie können einen spannenden Ausflug zum Vesuv unternehmen und einen spektakulärer Blick in den Vulkanschlund riskieren (fakultativ, siehe ZL). Auf dem nahe gelegenen Weingut „Setaro“ genießen Sie das Lieblingsgetränk der Italiener und einen Imbiss. Am Nachmittag besichtigen Sie die Ausgrabungsstätte in Pompeji.

Wanderung: mittelschwer, ca. 4 Std., ca. 5 km, Höhe: ca. 1.200 m

4. Tag: Von Sant‘Agata nach Sorrent

Der Tag startet mit dem Besuch einer Mozzarella-Käserei. Anschließend fahren Sie mit einem örtlichen Reisebus nach Sant‘Agata, hoch über zwei Meeren auf der sorrentinischen Halbinsel gelegen. Auf Ihrer Wanderung nach Sorrent bieten sich Ihnen immer wieder traumhafte Ausblicke auf Ischia, Capri und den Vesuv. In Sorrent unternehmen Sie einen kleinen Erkundungsrundgang. Nach ein wenig Freizeit bringt Sie der Bus wieder zurück zum Hotel.

Wanderung: mittelschwer, ca. 3 Std., ca. 7 km, Höhe: ca. 450 m

5. Tag: Freizeit oder Ausflug Trauminsel Capri

Sie können die bekannteste der drei Inseln im Golf von Neapel besuchen (fakultativ, siehe ZL). Bevor Sie am Hafen auf Capri anlegen, unternehmen Sie eine kleine Mini-Kreuzfahrt. Anschließend wandern Sie zur Piazzetta di Capri und der kaiserlichen Villa Jovis, direkt an der Steilküste. Nach der Besichtigung des herrschaftlichen Anwesens geht es mit dem Bus hinauf nach Anacapri, wo sie einen Altstadtrundgang machen. Über die Phönizische Treppe (ca. 900 Stufen) geht es hinunter zum Wasser.

Wanderung: anspruchsvoll, ca. 4 Std., ca. 6 km, Höhe: ca. 360 m

6. Tag: Entlang des Götterweges nach Positano

Mit einem örtlichen Reisebus fahren Sie nach Agerola. Von hier aus wandern Sie entlang des „Götterweges“ nach Positano. Bevor Sie das bunte Städtchen mit seinen traditionellen Terrakottahäusern erreichen, können Sie zum Mittagessen in einem typischen Restaurant einkehren (fakultativ).

Wanderung: anspruchsvoll, ca. 5 Std., ca. 12 km, Höhe: ca. 1.300 m

7. Tag: Neapel

Sie unternehmen einen Ausflug in die lebhafte Hafenstadt am Fuße des Vesuv. Die dicht bebaute Altstadt, welche Sie während eines Rundganges erkunden, wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Hier befinden sich zahlreiche Paläste, Kirchen und Klöster, zu denen enge Gassen führen.

Wanderung: leicht, ca. 5 Std.,

ca. 10 km, Höhe: ca. 50 m

8. Tag: Rückflug

Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach Berlin.

So wohnen Sie

Landestypisches Mittelklassehotel im Raum Massa Lubrense mit Restaurant, Lift; Zimmer mit Klima­anlage, Bad oder DU/WC, Haartrockner, Telefon, Sat-TV.

Termine und Preise

start: Do., 24.03.2022
8 Tage
FLUDoppelzimmer
ab 879,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 1.014,– EUR   buchbar
Rückreise am 31.03.2022
8 Tage
ab 879,– EUR
start: Do., 20.10.2022
8 Tage
FLUDoppelzimmer
ab 879,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 1.014,– EUR   buchbar
Rückreise am 27.10.2022
8 Tage
ab 879,– EUR
Besuchen Sie uns auch auf …
Sichere Verbindung
zum Schutz Ihrer Daten