Flugreisen | Zypern

Wandererlebnisse auf Zypern

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Flug ab Berlin nach Zypern und Fahrt zum Hotel.

2. Tag: Auf der Spuren der Aphrodite

Zur Einstimmung erwartet Sie eine leichte Wanderung an der südwestlichen Küste Zyperns. Wandeln Sie auf den Spuren der Aphrodite. Der Bus bringt Sie zum „Felsen der Aphrodite“, dem Ausganspunkt Ihrer Wanderung, wo laut Homer die Göttin der Liebe den Wogen des Meeres entstiegen ist. Die reiche Vegetation erfreut das Herz eines jeden Wanderers. Am Ende der Wanderung werden Sie mit einem schmackhaften Picknick mit zypriotischen Spezialitäten und Wein belohnt! Anschließend bringt der Bus Sie zurück zum Hotel.

Wanderung: leicht, ca. 2 Std.,

ca. 5,5 km, Höhe: ca. 50 m

3. Tag: Von Arodes zur Lara-Bucht

Nach knapp einer Stunde Fahrt durch das urige Hinterland von Paphos erreichen Sie Arodes. Eine eindrucksvolle Vegetation aus Zypressen-Bäumen, Oleander und spanischem Bambus begleiten Ihren Weg hinunter zur Lara-Bucht. Unterwegs werden Sie mit herrlichen Ausblicken aufs Meer belohnt, kleine Pausen bringen ein wenig Erholung und die Möglichkeit, die Natur zu genießen. Der Lara-Strand ist ein traumhaftes  Naturparadies. Hier haben die grüne Meeresschildkröte und die unechte Karettschildkröte ihr Zuhause.

Wanderung: mittelschwer, ca. 4 Std., ca. 11 km, Höhe: ca. 500 m

4. Tag: Adonis-Wanderweg

Der Bus bringt Sie zu dem Ihnen schon bekannten „Felsen der Aphrodite“. Von hier aus bis zum „Turm der Königin“ folgt der Adonis-Wanderweg der Aphrodite-Route, denn wo die Göttin der Schönheit sich aufhielt, war auch ihr Geliebter nicht weit. Sie wandern hinauf zum 370 m hohen Gipfel des „Moutti tis Sotiras“. Von hier aus genießen Sie einen spektakulären Rundblick - vom Trodos-Gebirge im Osten bis zur Halbinsel Akamas im Westen.

Wanderung: mittelschwer, ca. 3 Std., ca. 7,5 km, Höhe: ca. 400 m

5. Tag: Freizeit

6. Tag: Auf dem Atalanti-Wanderweg durchs Troodos-Gebirge

Ihre heutige Wanderung beginnt beim Troodos-Platz auf etwa 1.700 m Höhe. Entlang des Atalanti-Wanderweges umrunden Sie den Olympos, mit seinen 1.952 m der höchste Berg Zyperns. Ihr Weg führt Sie durch dicht bewaldete Schwarzkiefern- und Wacholderwälder. Unterwegs begegnen Sie einem der größten Bäume der Insel: einem 800 Jahre alten Wacholder. Besonders interessant ist der Einblick in ein stillgelegtes Chrombergwerk, das bis 1982 in Betrieb war. Etwa 3 km vom Ausgangspunkt entfernt bietet sich Ihnen eine Quelle mit Trinkwasser.

Wanderung: leicht, ca. 3,5 Std.,

ca. 9 km, Höhe: ca. 100 m

7. Tag: Smigies-Wanderweg auf der Halbinsel Akamas

Ihr Ausgangspunkt befindet sich westlich der Siedlung Neo Chorio, auf der Akamas-Halbinsel an der Westküste von Zypern. Entlang des Smigies-Wanderwegs erkunden Sie die atemberaubende Flora und Fauna der unter Naturschutz stehenden Halbinsel. Haben Sie den ersten anstrengenden Kilometer hinter sich gebracht, geht es in eine gemütliche Rundwanderung über. Bei einem gemeinsamen Picknick können Sie noch einmal in gemütlicher Runde die Tage Revue passieren lassen.

Wanderung: mittelschwer, ca. 2,5 Std., ca. 5 km, Höhe: ca. 200 m

8. Tag: Rückreise

Sie fahren zum Flughafen und fliegen zurück nach Berlin.

So wohnen Sie

siehe „Zypern – Wo die Götter Urlaub machen“

Termine und Preise

start: Do., 21.04.2022
8 Tage
FLUDoppelzimmer
ab 969,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 1.069,– EUR   buchbar
Rückreise am 28.04.2022
8 Tage
ab 969,– EUR
start: Sa., 22.10.2022
8 Tage
FLUDoppelzimmer
ab 985,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 1.085,– EUR   buchbar
Rückreise am 29.10.2022
8 Tage
ab 985,– EUR
Besuchen Sie uns auch auf …
Sichere Verbindung
zum Schutz Ihrer Daten