Flugreisen | Russland

Taiga, Transsib und Baikalsee

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Sie fliegen ab Berlin nach Moskau und fahren zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Moskau – Irkutsk

Zunächst stehen die Höhepunkte Moskaus auf dem Programm. Sie machen einen Spaziergang über den legendären Roten Platz, vorbei am Lenin-Mausoleum, dem Kreml und der Basilius-Kathedrale. Weitere Sehenswürdigkeiten entdecken Sie bei einer Rundfahrt. Am Abend erfolgt der Nachtflug nach Irkutsk.

3. Tag: Irkutsk

Ankunft in Irkutsk am frühen Morgen. Bei einer Stadtrundfahrt entdecken Sie das alte russische Irkutsk mit den Kirchen, wunderschönen Holzhäusern und Bauten aus dem 19. Jahrhundert sowie das neue Irkutsk, geprägt durch die sowjetische Zeit.

4. Tag: An den Baikalsee

Der Baikalsee hat bis heute seine Geheimnisse nicht preisgegeben. Es ist der größte Süßwassersee und hat eine Tiefe von 1.620 m. Unterwegs besuchen Sie das Freilichtmuseum für sibirische Holzbauarchitektur „Talzy“. Hier können Sie fast alle Arten der russisch-sibirischen Holzbauweise bewundern.

5. Tag: Am Baikalsee

Sie besichtigen das Baikal-Museum des Limnologischen Instituts und erfahren viel über die einzigartige Flora und Fauna. Der Star des Museums ist die Baikalrobbe, die als einzige Robbenart ausschließlich im Süßwasser lebt. Mit einem Ausflugsschiff geht es am Nachmittag zur alten Strecke der Transsibirischen Eisenbahn. Erleben Sie hier russische Lebensart mit Grillen, Wodka und Folklore.

6. Tag: Baikalsee – Irkutsk

Sie unternehmen eine Schifffahrt mit einem Tragflächenboot ins Dorf Bolschyje Koty. Hier erleben Sie bei einer geführten Wanderung die Natur am Baikalsee. In Bolschyje Koty genießen Sie ein Mittagessen bei Einheimischen. Anschließend bleibt noch ein Zeit für eigene Erkundungen bevor es wieder mit dem Boot zurück nach Listwjanka geht.

7. Tag: Über den Baikalsee nach Burjatien

Ein Höhepunkt Ihrer Reise erwartet Sie heute: Sie überqueren den mächtigen Baikalsee! Auf der ca. 5-stündigen Schifffahrt von Listwjanka nach Kluewka tauchen Sie noch einmal tief in die Seele des Sees ein. Auf der anderen Seite angekommen, geht es für Sie mit dem Bus weiter. Mit schönen Ausblicken auf die Landschaft und den See fahren Sie am Ufer entlang, durch das Tal der Selenga bis nach Ulan-Ude, Hauptstadt der Republik Burjatien.

8. Tag: Ulan-Ude

Nach einer Stadtrundfahrt besuchen Sie die buddhistische Gebetsstätte Dazan. Im Anschluss fahren Sie in das „Altgläubigen-Dorf“. Hier werden Sie mit einem Mittagessen verköstigt und erfahren viel Wissenswertes über die Geschichte, die Bräuche und das heutige Leben der „Altgläubigen“ in Russland. Am Nachmittag Rückfahrt nach Ulan-Ude. Beim Abendessen kommen Sie in den Genuss einer Vorführung burjatischer Folklore.

9. Tag: Mit der Transsib nach Irkutsk

Auf der Strecke der Transsibirischen Eisenbahn fahren Sie entlang des östlichen und südlichen Ufers des Baikalsees zurück nach Irkutsk. Während herrliche Landschaften an Ihnen vorbeigleiten, können Sie ganz in Ruhe die Erlebnisse der letzten Tage Revue passieren lassen und Abschied vom Baikalsee nehmen.

10. Tag: Rückreise

Ab Irkutsk fliegen Sie über Moskau zurück. Aufgrund der Zeitverschiebung kommen Sie am gleichen Tag an.

So wohnen Sie

Landestypische Mittelklassehotels und Ferienanlagen, Zimmer mindestens mit Bad oder DU/WC.

Termine und Preise

start: Fr., 12.08.2022
10 Tage
FLUDoppelzimmer
ab 2.595,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 2.895,– EUR   buchbar
Rückreise am 21.08.2022
10 Tage
ab 2.595,– EUR
Besuchen Sie uns auch auf …
Sichere Verbindung
zum Schutz Ihrer Daten