Skip to main content
Sommer 2019 ● Italien

Gardasee-Panorama

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Am Morgen fahren Sie vorbei an Innsbruck und auf der Brennerautobahn zum Gardasee. Freuen Sie sich auf Ihr Hotel in Nago-Torbole!

2. Tag: Von alpin zu mediterran

Sie erleben eine beeindruckende Fahrt durch die Bergwelt der Brentadolo­miten. Die mächtigen Felsformationen erheben sich bis über 3000 m Höhe. Besonders eindrucksvoll ist das Adamello-Massiv mit den steil aufragenden Felstürmen und dem Gletscher, einer der größten Europas. Sie besuchen den mondänen Wintersportort Madonna di Campiglio. Nach einem Spaziergang geht es weiter nach Pieve di Ledro am malerischen Ledrosee. Nutzen Sie den Aufenthalt z. B. für den Besuch einer klassischen italienischen Pizzeria.

3. Tag: Am und auf dem Gardasee

Bei einer Schifffahrt von Riva nach Limone und zurück genießen Sie das großartige Panorama des Sees mit den Bergen im Hintergrund. Natürlich verlassen Sie Limone nicht, ohne einen Zitronengarten zu besuchen. Bei einer Führung zu Fuß (nicht für Gehbehinderte geeignet, da viele Treppen) erfahren Sie von einem „Zitronengärtner“ viel über die bereits über 700 Jahre alte Anbaukultur am Gardasee. Bereits am Nachmittag sind Sie zurück im Hotel und haben Freizeit.

4. Tag: Gardasee von Nord nach Süd

Im malerischen Ort Malcesine haben Sie Gelegenheit, mit der modernen Kabinenbahn auf den Monte Baldo (2200 m) zu fahren (Extrakosten ca. 17 €). Bei klarer Sicht bietet sich ein herrlicher Fernblick. Anschließend besuchen Sie das mittelalterliche Sirmione, welches als schmale Halbinsel am Südende des Gardasees in den See hineinragt. Sie unternehmen eine Führung zu Fuß durch die schmalen Gassen. Eine Weinprobe darf natürlich am heutigen Tag nicht fehlen und so lassen Sie den Ausflugstag beschwingt ausklingen.

5. Tag: Freizeit oder Ausflug Verona

Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder entdecken Sie Ihren Urlaubsort Nago-Torbole. Der kleine Ort Nago liegt oberhalb des Seeufers auf dem Berg. Torbole hingegen befindet sich direkt am See und ist ein typischer Urlaubsort mit touris­tischen Einrichtungen und Geschäften. Fakultativ haben Sie die Möglichkeit zu einem Ausflug nach Verona (siehe ZL). Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung erkunden Sie zu Fuß die Altstadt mit den romantischen Gassen, Plätzen und dem berühmten Balkon von Romeo und Julia. Eines der großartigsten Denkmäler der römischen Antike ist die mehr als 1900 Jahre alte Opernarena (nur Außenbesichtigung).

6. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück fahren Sie identisch zur Anreise zurück. Ankunft am Abend.

So wohnen Sie

Hotel „Forte Charme“ – Nago-Torbole: Panoramalage mit Blick auf den Garda­see und die Berge, Panoramarestaurant, Lift, Zimmer mit Bad oder DU/WC, Sat-TV, Telefon, Safe, Klimaanlage/Heizung, Free WiFi.

Termine und Preise

start: So., 20.10.2019
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 575,– EUR   auf Anfrage
Einzelzimmer
ab 664,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 25.10.2019
6 Tage
ab 575,– EUR