Skip to main content
Kreuzfahrten 2021 ● Deutschland

„Blaues Paradies“ zwischen Havel & Elbe

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise nach Berlin

Ihre Reise beginnt entspannt gegen Mittag mit der Fahrt nach Berlin. Am frühen Nachmittag erfolgt die Einschiffung an Bord der stilvollen „MS Königstein“. Genießen Sie den Welcome-Drink bei der Begrüßung durch den Bordreise­leiter und das Abendessen. Ihr Schiff bleibt über Nacht in Berlin.

2. Tag: Berlin – Potsdam

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine Stadtrundfahrt durch Berlin mit anschließender Freizeit in der Innenstadt. Nach einer individuellen Mittagspause starten Sie zu einer Rundfahrt der ganz besonderen Art: Mit einem Ausflugsschiff fahren Sie durch das Regierungsviertel von Berlin. Zurück an Bord von „MS Königstein“ entspannen Sie während der Fahrt über den Wannsee und vorbei an der Jungferninsel an Deck. Am Abend erreicht „MS Königstein“ den Liegeplatz in Potsdam.

3. Tag: Potsdam – Brandenburg/Havel

Mit seinen herrlichen, von Parks und Seen umgebenen Schlössern, ist Potsdam Sinnbild einer friedlichen Epoche in der preußischen Geschichte. Bei Ihrer kombinierten Rundfahrt mit Rundgang am Vormittag entdecken Sie die barocke Innenstadt mit dem Hollän­dischen Viertel, seinen Stadttoren, den alten Markt mit dem neuen Stadtschloss sowie Nikolaikirche und Rathaus. Die Parkanlage von Schloss Sanssouci rundet Ihren Ausflug ab. Während des Mittagessens lichtet „MS Königstein“ ihren Anker und legt in Richtung Brandenburg an der Havel ab, das Sie gegen späten Nachmittag erreichen. Sie durchqueren dabei den Templiner-, Schwielow- und den Großen Zernsee.

4. Tag: Brandenburg/Havel – Rathenow

Nach dem Frühstück an Bord erleben Sie eine Führung zu Fuß durch die älteste Stadt der Mark Brandenburg. Altstadt, Neustadt und Dominsel sind noch heute eindrucksvolle Zeugnisse der Geschichte. Von zahlreichen Kanälen durchzogen mutet Brandenburg an der Havel vielerorts wie ein Klein-Venedig an. Sie verlassen Brandenburg an der Havel gegen Mittag und fahren durch den Plauer See und auf der Havel nach Rathenow, wo Sie den Liegeplatz am späten Nach­mittag erreichen.

5. Tag: Rathenow – Havelberg

Am Vormittag erkunden Sie Rathenow zu Fuß. Die rund 800 Jahre alte Kreisstadt des Havellandes mit ihrer mittlerweile weitestgehend schön restaurierten, auf einer von vier Armen der Havel umschlossenen Insel gelegenen Altstadt ist vor allem als Wiege der optischen Industrie bekannt geworden. „MS Königstein“ legt am späten Vormittag ab und begibt sich auf die letzte Fahrtetappe nach Havelberg, dass Sie am späten Nachmittag erreichen. Bei Ihrem Stadtrundgang durch Havelberg lernen Sie das historische Zentrum, das sich auf einer Insel in der Havel befindet, kennen. Im Jahr 2015 war Havelberg einer der BUGA-Standorte. Seien Sie gespannt auf die „Hinter­lassenschaften“ aus der BUGA-Zeit.

6. Tag: Havelberg – Tangermünde – Rückreise

Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung in Havelberg und die Fahrt von der Hansestadt an der Havel zur Hansestadt an die Elbe. Mit Tangermünde erwartet Sie heute der letzte Höhepunkt Ihrer Reise. Ein Juwel aus Ziegelsteinen: Hier scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Krisen und Kriege sind an dieser Stadt fast spurlos vorbeigegangen und heute zeigt sich Tangermünde als die schönste Kleinstadt an der Elbe. Hunderte Fachwerkhäuser aus dem 17. Jahrhundert werden eingerahmt von prachtvollen Zeugnissen norddeutscher Backsteingotik. Bei einem Stadtrundgang können Sie sich von der Schönheit dieses Juwels überzeugen. Anschließend beginnt Ihre Rückreise vorbei an Magdeburg. Rück­ankunft ab ca. 16:00 Uhr im Raum Meißen/Dresden.

Schiffsbeschreibung

„MS Königstein“: Das beliebte und komfortable Schiffbietet auf zwei Passagierdecks eine gemütliche und familiäre Atmosphäre. Mit Platz für max. 56 Gäste während Ihrer Reise finden die Ausflüge in überschaubaren Gruppen statt. Im Panorama-Restaurant werden Ihnen Gaumenfreuden geboten und im kleinen Panorama-Salon mit Bar wird Geselligkeit großgeschrieben. Vom großzügigen Sonnendeck genießt man beste Aussichten auf die vorüberziehende Landschaft. Alle Kabinen sind Außenkabinen und verfügen über 2 untere Sofabetten in L-Form, zentrale Klimaanlage, DU/WC, Fön, Sat-TV, Safe und zwei Fenster (nicht zu öffnen). Alle Mahlzeiten werden in einer Sitzung im Restaurant eingenommen (Frühstücksbuffet, am Tisch serviertes Mittag- und Abendessen).

Das Wichtigste zum Leben an Bord von A-Z

Ausflüge: Es sind alle Ausflüge inklusive.

Bordsprache: Deutsch

Bordwährung: Euro

Kabinennummer: Die Kabinennummer erfahren Sie direkt bei der Buchung.

Liegeplätze: Es ist möglich, dass an der Anlegestelle mehrere Schiffe nebeneinander liegen. Die freie Sicht aus den Fenstern kann dadurch eingeschränkt sein. Zum Landgang ist es gegebenenfalls erforderlich, andere Schiffe zu überqueren.

Mahlzeiten: Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen als Menü

Tischreservierung: Sie haben feste Sitzplätze während der gesamten Reise.

Trinkgeld: Wir empfehlen einen Betrag von 7 € pro Person und Nacht. Die Höhe des Trinkgeldes ist jedoch jedem Gast freigestellt und sollte als Anerkennung eines guten Service dienen.

Zahlungsmittel an Bord: Bargeld, dt. EC-Karte, American Express, MasterCard, VISA

Termine und Preise

start: So., 25.04.2021
6 Tage
BUSDoppelkabine Hauptdeck
ab 955,– EUR   buchbar
Doppelkabine Oberdeck
ab 1.155,– EUR   buchbar
Einzelkabine Hauptdeck
ab 1.405,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 30.04.2021
6 Tage
ab 955,– EUR
Frühbucherpreis:
ab 855,– EUR
Frühbucherpreis nur noch 7 Wochen gültig